img_1852Slide thumbnail
img_2021
img_1867
img_1836
img_1924_2
img_1986
img_2032
img_2115
img_2251
img_2379
img_2382
img_2415

Über Uns

Die Schotterwerke Markgröningen, SWM, wurden im Jahre 2005 gegründet. Ihr Ursprung waren die beiden Vorgesellschaften Schotterwerk Walter Zimmermann und Schotterwerk Schönbühl. Diese betrieben seit den 1950er Jahren den Gesteinsabbau im oberen Muschelkalk, den die SWM nach der Vereinigung bis heute weiterführt. Ebenso ist die Wiederverfüllung bis in die Gegenwart und in Zukunft eine ständige Aufgabe der Schotterwerke Markgröningen.

Sitz der Verwaltung ist seit 2012 im Werk I im Klingenweg in Markgröningen. Die Rohstoffaufbereitung wurde im Werk I immer wieder modernisiert und ist auf dem neuesten Stand der Technik. 2014 wurde ein neues Splittwerk in Betrieb genommen, um hochwertige Splitte für die Asphalt- und Betonindustrie zu produzieren.

SWM Grundsätze sind Kontinuität und langfristiger Erfolg auf der Basis der bestmöglichen Kundenzufriedenheit bei gleichzeitig bewusstem Umgang mit den natürlichen Ressourcen.